"Ein Hund ist Glück auf vier Pfoten"
 

Unsere Arbeit

Wir arbeiten eng mit Tierschutzorganisationen in Deutschland zusammen, doch unser Hauptanliegen ist der Tierschutz in der Türkei.
Wir haben in der Türkei zwei starke Partnerschaften, mit denen wir eng zusammenarbeiten und die wir unterstützen:

  • Den Tierschutzhof des Vereins HEPAD in Bursa.
    Der Tierschutzhof beherbergt momentan ca. 700 Hunde und einige Nutztiere.
  • Unsere engagierte Tierschützerin Özlem Sahin in Istanbul. Sie ist Mitglied in unserem Verein und kümmert sich aufopfernd um ca. 100 Straßenhunde in ihrer Nachbarschaft.

„Tierheime“ in vielen süd- oder osteuropäischen Ländern sind nicht mit unseren Tierheimen vergleichbar. Es sind oft nur „Todeslager“, in denen täglich Tausende von Tieren qualvoll sterben. Sie werden einfach ihrem Schicksal überlassen, das heißt: Unterernährung, Beißereien und Krankheiten. Es ist auch kein Geld vorhanden oder wird nicht eingesetzt, um die Hunde zu kastrieren – sie vermehren sich in dieser Hölle weiter.
Wenn jemand in einem deutschen Tierheim nicht fündig geworden ist, warum sollten diese Menschen dann nicht einen Hund aus dem Ausland nehmen?

Wir holen keine Hunde aus dem Ausland, die wir dann in deutschen Tierheimen unterbringen. Wir holen nur Hunde, die bereits eine feste Pflege- oder Adoptivfamilie gefunden haben! Alle unsere Vierbeiner wurden medizinisch untersucht und sind geimpft und kastriert.

Unsere Videos über den Tierschutzhof Bursa zeigen eindrucksvoll, wo und wofür wir Spenden einsetzen.

Ein schönes Beispiel dafür, was Menschen mit viel Engagement und Herzblut erreichen können.